„Sketchnote Lab“ 

Visualieren für EinsteigerInnen mit Katrin Kloos

26. Januar 2018 Workshop, Wetzlar – jetzt anmelden

Vom ersten Strich bis zur fertigen Sketchnote

Wollen Sie wissen, wie Sie selbst Skizzen erstellen und damit Informationen visualisieren und für sich und andere festhalten? Haben Sie beim Telefonieren oder bei Vorträgen schon vor sich hingekritzelt und gemerkt, dass sie dadurch besser zuhören und sich Inhalte merken konnten? Dann sind sich im „Sketchnote Lab“ genau richtig am:

26. Januar 2018 von 10-16 Uhr

Wo: Wetzlar, Preis: 297,50  €
(inkl. MwSt, inkl. Getränke, Snacks), hier anmelden

Zeichen sie selbst tolle Sketchnotes und visualisieren Vorträge und Ideen!

Was sind Sketchnotes und welche Möglichkeiten haben Sie damit? Erhalten Sie einen Überblick, was mit dieser faszinierenden und einfachen Technik möglich ist.

Katrin Kloos zeigt anhand von Beispielen, wozu Sketchnotes eingesetzt werden und was Sie damit anfangen können. Und dann geht’s auch direkt ans „Machen“. Aber keine Sorge – kritzeln, schief zeichnen und Fehler machen sind ausdrücklich erwünscht. Diese Grundtechnik ist für jeden erlernbar, der schreiben kann.

Sie lernen, mit einfachsten Formen Figuren zu zeichnen und farblich zu gestalten. Durch geschicktes Anordnen entwicklen Sie Ihr erstes eigenes Vorlagenrepertoire. Schritt für Schritt zeichnen Sie mit Kreisen, Quadraten, Rechtecken und Strichen aussagekräftige Figuren. Dabei entdecken Sie, wie man Schatten einsetzt und im Handumdrehen eine tolle Optik erzielt. In kürzester Zeit gestalten Sie mit viel Spaß ihre eigene Sketchnote. Der Grundstock ist gelegt! Sie haben ihre eigenen Vorlagen für Ihr erstes Zeichenrepertoire selbst entwickelt.

Jetzt geht es an Ihren ersten eigenen Sketchnote. Wie platzieren, wie Informationen aufgreifen und visualisieren? All diese Fragen klären wir im letzten Schritt mit jeder Tipps und Tricks.

Ablauf Sketchnote Lab für EinsteigerInnen

Anmeldung und Anfragen bei:
Katrin Kloos 02773-7080712
anmeldung@kloos-beratung.de
www.kloos-beratung.de

%d Bloggern gefällt das: