Start Dienstag 4. Mai 21 von 10-12 Uhr – es sind wenige Plätze frei

Einfache Visualisierung für Predigten, Gruppenarbeit und eigene Notizen

Sketchnotes Web-Workshop

Theologische Hochschule Ewersbach, Informationen

Anmeldung direkt über das Kronbergforum direkt an der Theologischen Hochschule Ewersbach

Vom ersten einfachen Schritt bis zur fertigen Sketchnote. Die Sketchnotes können Sie auch super verwenden, wenn Sie mit Flipcharts oder digital arbeiten. Hier ein YouTube-Video von Katrin Kloos, falls Sie „Sketchnotes“ nicht kennen. Dann haben Sie eine Idee, was man alles damit machen kann. Zum Video >>

  • Termin: Jeweils Dienstags
    • 4. Mai 21 Startworkshop 10-12 Uhr Modul 1
    • 11. Mai 21 – 10-11:30 Uhr Modul 2
    • 18. Mai 21 – 10-11:30 Uhr Modul 3 + 14-15:30 Uhr Modul 4
    • 1. Juni – 10-11:30 Uhr Modul 5
    • 8. Juni – 10-12 Uhr Abschlussveranstaltung Modul 6
  • Referentin: Katrin Kloos
  • Zielgruppe: Pastoren und Pastorinnen, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterin von Gemeinden, Theologischen Hochschulen und Bibelschulen

Finden Sie einen neuen kreativen Zugang zur Vorbereitung und Veranschaulichung von Predigten, Notizen, Protokollen, Vorträgen, Planungen und Sitzungen. Diese Kreativstechnik lässt sich vom Notizblock, über Flipcharts und Metaplanwände bis hin zur digitalen Visualisierung vielfältig einsetzen.

Sketchnotes sind gekritzelte Notizen in einer Mischung aus Symbolen, Figuren und Text. Mit viel Spaß und Engagement führt die Trainerin vom ersten „Gekrickel“ bis hin zu ihren ersten tollen Werken. Die Teilnehmer sind überrascht über ihre eigenen Werke, obwohl sie vorher dachten, sie könnten nicht zeichnen.

Lernen sie Sketchnotes in 6 Modulen vom ersten einfachen Schritt bis zur fertigen Sketchnotes kennen und anwenden. Entdecken Sie in Live-Web-Workshops die Grundelemente wie Figuren, Symbole, Farben, Schrift und wie daraus fertige Werke werden. In Praxisaufgaben setzen Sie das Erlernte Schritt für Schritt für Ihrem Alltag um und tauschen sich untereinander aus. Anfangs arbeiten Sie mit Stift und Papier. Wer mag, kann später digital „sketchnoten“.

Begleitet von den 6 Live-Web-Workshops gibt es Praxisaufgaben und eine individuelle Lernplattform nur die Teilnehmer.

Einfach ausprobieren, staunen und die unglaublichen Möglichkeiten dieser kreativen Art entdecken. Sie bekommen ein gutes praktisches Handwerkszeug für ihren Dienst.

Teilnehmerzahl: max. 12